Cherimoya

  • Druckicon
Form, Farbe und Geschmack:

Faustgroße Frucht, herzförmig mit schuppenartigen Höckern. Schale mattgrün. Fruchtfleisch sahnig weiß mit zum Teil schwarzen, nicht eßbaren Kernen. Intensiv mild-süßer Geschmack.

Fast ganzjährig zu kaufen.

Nährwerte:

100 g / 90 Kilokalorien / 377 Kilojoule. Sehr hoher Anteil Vitamin C. Reich an Calcium, Phosphor und Traubenzucker.

Verwendung im Haushalt:

Frucht halbieren, die schwarzen Kerne entfernen und das sahnige Fruchtfleisch auslöffeln, in Verbindung mit einem Schuß Likör, Weinbrand oder Zitronensaft. Oder mit Eiscremes und Süßspeisen mischen.

Das sollten Sie probieren:

Cherimoya roh

Die Früchte werden halbiert und ausgelöffelt; die Kerne sind ungenießbar. Man kann das Fruchtfleisch mit Vanille- oder Zimt- Zucker, mit Pfeffer und Zucker oder mit gehacktem, kandiertem Ingwer überstreuen, aber auch mit säuerlichem Johannisbeergelee oder mit Rumfrüchten, mit Weinbrand und einem Likör oder mit feingehacktem Rohschinken und Curry würzen.



Rezepte zum Thema "Cherimoya"

Wissensdatenbank

Sie suchen nach Informationen zu exotischen Früchten oder zur Zubereitungsart eines bestimmten Tees? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Wissensdatenbank A-Z
Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter