Chili Con Carne (Original)

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
300 gHackfleisch,
 - halb Rind,
 - halb Schwein
Zwiebeln
 Tabasco
 Türkischer Paprika,
 - grob geraspelt
Dose Mais
Dose Kidney Bohnen
Dose Tomaten, gross
 - oder frische Tomaten
Sack bunte Paprika
Knoblauchzehen
 evtl. Chili-Fix

Zubereitung

Chili Con Carne (Original)

Hackfleisch und gehackte Zwiebeln scharf anbraten, würzen. Später Paprika dazu geben.

Parallel dazu in einem grossen Topf Mais, abgetropfte Bohnen und Tomaten aufkochen. Dann Knoblauch und Paprika-Gewürz zugeben, 10 kräftige Spritzer Tabasco aus der grossen Flasche, sonst 15. Wenn das Hackfleisch fertig ist, in den Topf schütten und schön lange auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Am besten schon am Vorabend anfangen, weils beim 2. Aufwärmen besser schmeckt.

... auf keinen Fall Trockenbohnen nehmen - diese werden nie weich!

Servieren dann mit frischen Zwiebelringen, und für die harten Gesellen: Tabasco und Paprika.

Dazu noch etwas warmes Baguette oder Fladenbrot.

Und keine Gäste danach einladen, wegen der Blähungen!



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Eintöpfe Aufläufe Eintopf

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 25.01.2015
angesehen:51
gedruckt:17
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter