Brötchen, Grundrezept

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
500 gWeizenmehl; Type 550 bis
1050 -- oder Vollkornmehl
2 Teel.Salz
1 Teel.Zucker
1 Teel.Butter
1 Teel.Lecithin-Pulver
25 gHefe
300 mlWasser; 40 Grad Celsius

Zubereitung

Brötchen, Grundrezept

Mehl, Salz, Zucker und Lecithin in einer Schüssel mischen, Butter dazu geben. Die Hefe in einem kleinen Becher o.ä. mit etwas von dem Wasser auflösen und dann zu dem Mehl geben. Mit dem restlichen Wasser zu einem Teig kneten. Den Teig zu einem Ballen formen und bei 20 - 25 Grad Celsius 20 Minuten in einer abgedeckten Schüssel gehen lassen.

Den Teig nun in 12 Teile teilen und zu Brötchen formen. Dies geht folgendermassen:

Auf einer sauberen, nicht bemehlten Arbeitsplatte werden die Brötchen gerollt. Mit der hohlen Hand über dem Teigstück werden gleichmässig kreisende Bewegungen vollzogen, so dass sich ganz rasch wie von selbst das Brötchen formt. Der Handballen und die Fingerspitzen berühren dabei die Arbeitsfläche.

Die fertigen Brötchen auf Backpapier auf ein Backblech legen und evtl. mit Wasser bepinseln und nach Wunsch mit Körnern, Flocken, Käse, etc. bestreün.

Abdecken und weitere 40 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 250 Grad Celsius vorheizen. Die Brötchen in den Ofen schieben; in die Fettpfanne etwa 300 ml kochendes Wasser füllen und diese zuunterst in den Ofen schieben. Die Brötchen etwa 25 Minuten backen.

Anmerkungen:

~- Lecithin bekommt man bei Spinnrad. Es heisst genau "Reinlecithin P"

~- Wir verwenden immer eine Mehlmischung, die aus ca. 200 g Weizenmehl Type 550, 150 g Type 1050, 100 g Vollkorn und 50 g Haferflocken besteht.

~- Man kann die Brötchen auch ganz ein Wasser tauchen und dann in Körnern, etc. wälzen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 09.12.2014
angesehen:187
gedruckt:23
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter