Broccoligemüse mit Scampi

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
kleine Zwiebel
10 gButter oder Margazine
1 Teel.Curry
1 Pack.Tk-Rahm-Broccoli (300 g)
1/8 LiterMilch
 Salz
 Pfeffer
Scampi
Knoblauchzehe
1 Essl.Olivenöl

Zubereitung

Broccoligemüse mit Scampi

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Im heißen Fett andünsten, Curry darüber stäuben und mit andünsten.

Broccoli und Milch zufügen, 6 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Scampi schälen, entdarmen, kalt abspülen und trockentupfen (es gibt aber z.B. bei "Nordsee" schon entdarmte und geschälte Scampi. Die tiefgefrorenen aus dem Supermarkt kann man aber auch essen). Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden und im heißen Öl andünsten. Scampi zufügen und von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu schmeckt Reis oder Baguettebrot.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten. Ca. 840 kcal / 3528 Joule.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 11.02.2015
angesehen:28
gedruckt:10
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter