Hackbällchen Toscana

4.00 0 5 1
  (1)

Hackbällchen Toscana

Bild von: Frank

Hackbällchen Toscana

Bild von: Frank

  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
500 gHackfleisch
 evtl. Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum ...)
 evtl. Knoblauch
1 Dose/nstückige Tomaten
100 mlsüße Sahne
3 Esslitalienische Kräuter (TK)
1 EsslTomatenmark
1/2 Teel.Zucker
1 Kugel/nMozzarella
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

Hackbällchen Toscana

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. noch Kräuter wie Oregano, Thymian und/oder Basilikum und nach Geschmack Knoblauch dazugeben. 12 - 15 kleine Bällchen formen und in eine Auflaufform legen.

Für die Tomatensoße die gehackten Tomaten mit der Sahne, der Kräutermischung, Tomatenmark und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Hackbällchen geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Bei 175°C (Umluft) ca. 30 - 40 min. garen. Aufpassen, dass der Käse nicht zu dunkel wird. Dazu passt Reis.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Backen Italien

Rezept-Statistik

Verfasst von Frank
Veröffentlicht am 29.08.2015
angesehen:60
gedruckt:17
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter