Zucchini-Auflauf

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
800 gZucchini (geraffelt),
 Salz,
200 gRohen Schinken (feine
 -- Streifen),
Zwiebeln (gehackt),
Knoblauchzehen (gepresst),
Eier,
3 Essl.Mehl,
125 mlSahne,
1 BundPetersilie (gehackt),
1/2 BundDill (gehackt),
150 gSbrinz-Käse (gerieben)

Zubereitung

Zucchini-Auflauf

Die Zucchini mit etwas Salz vermischen und stehen lassen. In der Zwischenzeit den Schinken in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und mitdünsten bis sie glasig geworden sind.

Die gemit Salz bestreuenen Zucchini abspülen und ausdrücken.

Eier mit Mehl und Sahne verquirlen und die abgekühlte Schinkenmischung, Zucchini und die Kräuter gut darunter mischen.

Die Masse in eine eingefettete Form füllen und darüber den Käse streuen. In dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten überbacken.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Teigwaren

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 03.01.2015
angesehen:103
gedruckt:41
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter