Wok-Gemüse mit Hähnchenbrust

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Hähnchenbrust
Sojasoße
Honig
Rote Paprika
400 gKartoffeln
240 gGrüner Spargel
Frühlingszwiebel
Knoblauchzehe
Stck Ingwer
320 mlGeflügelbrühe
400 mlReis
Olivenöl
 Pfeffer, Salz

Zubereitung

Wok-Gemüse mit Hähnchenbrust

Zubereitung: Die Hähnchenbrust in einer Marinade aus der Sojasoße und dem Honig eine halbe Stunde ziehen lassen. Die geschälte Kartoffel, den grünen Spargel, die Frühlingszwiebel, die Paprika, den geschälten Ingwer und den Knoblauch kleinschneiden. Den Reis in Salzwasser garziehen. Die Hähnchenbrust aus der Marinade nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Olivenöl in einem Wok anbraten, herausnehmen und in Streifen schneiden. Zuerst die Kartoffeln im Wok anbraten, danach das übrige geschnittene Gemüse dazugeben, mit Gemüsebrühe und der Hähnchenmarinade ablöschen und zum Schluß erneut die Hähnchenbruststreifen einrühren. Alles auf einem flachen Teller mit dem gekochten Reis anrichten.

Gepostet von: Heinz Thevis Stichworte: Zutaten, Fleisch, Geflügel,



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 29.03.2015
angesehen:10
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter