Wirsing-Kuchen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
600 gWirsing (geputzt gewogen)
200 gGeräucherter Speck
1/2 Litr.Milch (oder Milch und
 - Sahne)
Eier
 Salz, Pfeffer
 Geriebene Muskatnuß
 Cayennepfeffer
 Reibkäse nach Belieben
 Hefeteig nach Grundrezept

Zubereitung

Wirsing-Kuchen

Den Wirsing$^*$ in etwa 2 cm breite Steifen schneiden und diese in kochendem Salzwasser blanchieren. Nach 3 Minuten abgiessen, in Eiswasser abkühlen und sehr sorgfältig Abtropfen. Speck in Streifen schneiden. Alles vermischt auf die mit Teig ausgeschlagene Form geben.

Milch, Eier und Gewürze mit dem Schneebesen verrühren (nicht schlagen), die Eiermilch über den belegten Boden giessen, mit Kümmel und evtl. Käse bestreuen, backen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 03.03.2015
angesehen:59
gedruckt:48
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter