Seitan (Goulasch)

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Seitanblock
4 mittl.Zwiebel
8 mittl.Paprikaschoten
 Pilze
 Öl
 Mehl

Zubereitung

Seitan (Goulasch)

Seitan in Würfel schneiden, im heissen Öl schön dunkel und knusprig anbraten, Zwiebel und Paprikaschoten kleinschneiden und dazugeben. Alles kräftig würzen und nochmal anbraten. Mit Mehl bestäuben. Wenn das Mehl ebenso dunkel ist, mit kaltem Wasser langsam ablöschen. Sauce immer wieder etwas einkochen lassen und dann wieder Wasser zugeben, bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Pilze dazugeben. Dazu passen Nudeln oder Reis, Salat und Gemüse.

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 10.01.2015
angesehen:6
gedruckt:2
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter