Roquefort-Quiche

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
200 gMehl
100 gButter oder Margarine
Ei; (1)
 Salz
4 klein.Tomaten
1 Teel.Oregano
4 Scheibe/nSchinkenspeck
Eier; (2)
4 Essl.Creme fraiche
1/2 BundSchnittlauch
100 gRoquefort

Zubereitung

Roquefort-Quiche

1. Aus Mehl, Fett, Ei (1), einer Prise Salz und einem Esslöffel Wasser einen Teig kneten, kalt stellen. 2. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen und eine Springform damit auslegen. Teigboden mehrmals einstechen. Zehn Minuten bei 200GradC vorbacken. 3. Vorgebackenen Boden mit den Tomatenscheiben belegen. Mit Salz bestreuen und mit Oregano würzen. Schinkenspeck in Stücken darüber verteilen. Eier (2) und Creme fraiche verrühren und über die Quiche giessen. 15 Minuten backen. 4. Quiche mit kleinen Stücken Roquefort belegen, 5-7 Minuten weiterbacken. Mit Schnittlauch bestreut servieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 23.01.2015
angesehen:170
gedruckt:37
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter