Rindfleisch, geschnetzelt

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
750 gRindfleisch aus der Keule
2 Essl.Öl oder
20 gFett
Zwiebeln
30 gButter
2 mittl.Gewürzgurken
Oliven, grün, gefüllt
1 Essl.Tomatenmark
1/4 Litr. Saure Sahne
 Salz
 Pfeffer
 Paprika, edelsüss

Zubereitung

Rindfleisch, geschnetzelt

Das Rindfleisch waschen, trocken tupfen und schräg zur Faser in sehr dünne Scheiben schneiden (fast schaben), in heissem Öl 10 Minuten braten, dann warm stellen.

In sehr heisser Butter die fein geschnittenen Zwiebeln glasig werden lassen, die würfelig geschnittenen Gurken und in Scheiben geschnittenen Oliven zu den Zwiebeln geben. Tomatenmark beigeben, mit Salz bestreuen und pfeffern und 3 Minuten unter ständigem Rühren schmoren.

Das Fleisch mit Saurer Sahne gut verrühren, zum Zwiebelgemisch geben und erhitzen. mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und abschmecken.

Sofort heiss servieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 05.12.2014
angesehen:41
gedruckt:20
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter