Pizzateig

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
28 gTrockenhefe
2 Teel.Salz
2 Teel.Zucker
1 Litr.Warmes Wasser
11/2 kgMehl
8 Essl.Olivenöl
 Weizen- oder Maisgriess

Zubereitung

Pizzateig

Hefe. Salz, Zucker und Wasser mischen, mit einer Folie abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis die Masse Blasen wirft. Mehl in eine Schüssel sieben, mit dem Hefe-Wasser-Gemisch zu einem Teig verarbeiten. Teig auf einer leicht mit Mehl betsäubten Fläche etwa 5 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Blech mit Griess betreuen und den Teig darauf ausrollen. Wenn der Teig nicht zu dick mit Tomatensauce und vor allem nicht zu dick mit Belag belegt wird, dann hat er eher die Chance, knusprig zu werden. Wichtiger Tip: Wer einen luftigen und etwas dickeren Teig haben möchte, der lässt den Teig eine halbe Stunde mindestens gehen (natürlich an einem warmen Ort). Wenn der Teig allerdings sofort nach der Herstellung verarbeitet wird, wird er wahrscheinlich knusprig !

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 20.03.2015
angesehen:131
gedruckt:40
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter