Pilz-Lasagne

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
50 gSteinpilze, getrocknet
0.375 Litr.Wasser, lauwarm
100 gSchalotten
500 gRosa Champignons
30 gButter (I)
150 gButter* (II)
20 gButter (III)
 Salz
 Schwarzer Pfeffer
1/8 Litr.Schlagsahne
75 gMehl*
1/2 Litr.Milch*
400 gFontina (ersatzweise
 - Raclette)
250 gLasagne-Nudelblätter
50 gParmesan; frisch gerieben

Zubereitung

Pilz-Lasagne

Die Steinpilze im lauwarmen Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden, Champignons putzen, waschen und abtropfen lassen. Grosse Pilze halbieren, eventuell sogar vierteln. Butter (I) in einer Pfann erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Champignons dazugeben, mit Salz bestreuen und pfeffern. Die Champignons bei kräftiger Hitze so lange braten, bis die FLüssigkeit fast verdampft ist. Jetzt die Steinpilze mit Einweichwasser und die Schlagsahne dazugeben. Gut verrühren und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren ca. 10-12 Minuten einkochen lassen, bis die Sauce dicklich-cremig ist. Abkühlen lassen. Für die Bechamelsauce Butter (II) schmelzen. Das Mehl unterrühren. Die Milch mit dem Schneebesen einrühren, langsam zum Kochen bringen. Dabei ständig rühren, bis sich eine dicklich-glatte Sauce gebildet hat. Mit Salz abschmecken. Käse entrinden und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Eine Auflaufform (ca. 2 1/2 l Inhalt) mit der restlichen Butter ausfetten und mit einer Schicht Nudelblätter auslegen. Auf der Nudelschicht 1/4 der Pilzmischung gleichmässig verteilen. Von der Bechamelsauce 4 El abnehmen, zur Seite stellen. Auf die Pilze 1/4 der restlichen Bechamelsauce streichen und 1/4 der Käsewürfel darüber verteilen. Noch 3 solche Schichten in die Form geben, die letzte Schicht mit Nudelblättern abdecken. Darauf die restliche Bechamelsauce streichen und den Parmesan darüberstreuen. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der 2. Schiene von unten 30- 35 Minuten garen. Wenn die Oberfläche zu braun wird, die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken. Die Lasagne in der Form servieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Teigwaren

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 09.01.2015
angesehen:68
gedruckt:23
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter