Osterlamm

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
500 gWeiche Margarine
500 gZucker
4 BeutelVanillezucker
4 PrisenSalz
200 gKokosraspel
12 klein.Eier
400 gWeizenmehl
 Backöl Zitrone
 Semmelbrösel
 Puderzucker

Zubereitung

Osterlamm

(*) für eine Form von ca. 700 bis 800 ml Inhalt Die Lämmchenform mit etwas Margarine ausfetten und den Semmelbröseln ausstreuen. Die Margarine mit dem Handrührgerät mit Schneebesen schaumig rühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker und dem Salz in kleinen Portionen unterrühren bis er sich gelöst hat. Einige Tropfen Backöl Zitrone zum Teig geben. Die Eier einzeln unterrühren ( jeweils eine Minute ). Das Mehl sieben und unterrühren. Die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und unter den Teig heben. Bei 170 bis 200°C bei Ober-/Unterhitze ungefähr 40 Minuten backen lassen. Nach dem Ende der Backzeit das Lämmchen etwas in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und völlig erkalten lassen. Abschließend mit gesiebtem Puderzucker bestreuen. Gefunden unter : http://www.german-easter-holiday.com/osterrezept-osterrezepte/ osterlamm/ index.html AHiltenkamp@t-online.de (Andreas : : Hiltenkamp) am 01.04.1999 in de.rec.mampf

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 17.02.2015
angesehen:244
gedruckt:22
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter