Nudelauflauf Italienisch mit Sauce Bolognese

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
250 gNudeln (z. B. Penne)
 Salz
4 Essl.Olivenöl
100 gMöhren,
100 gKnollensellerie
Zwiebel, mittelgrosse
Knoblauchzehe
250 gRinderhackfleisch
 Cayennepfeffer
3 Essl.Tomatenmark
200 mlGemüsebrühe (instant)
100 mlRotwein
Fleischtomate (ca. 200 g)
250 gMozzarella
1 BundBasilikum (ca. 75 g)
 Fett für die Form
 L00 g Parmesankäse
Eier
150 gCrème fraiche

Zubereitung

Nudelauflauf Italienisch mit Sauce Bolognese

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Mit 1 EL Olivenöl vermischen. Möhren und Sellerie putzen, waschen, in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. 3 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Gemüse darin unter Rühren 5 Minuten dünsten. Hackfleisch zugeben, ca. 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomatenmark, Brühe und Wein einrühren, 10-12 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tomate waschen und trockenreiben. Mozzarella abtropfen lassen. Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und trockentupfen, die Blättchen abzupfen. Eine feuerfeste Form (2,5 l Inhalt) einfetten. Jeweils die Hälfte Nudeln, Fleischsoße, Mozzarella einschichten. Basilikum und Tomate darüber verteilen. Restliche Nudeln, Soße und Mozarella daraufgeben. Parmesankäse reiben. Für den Guß Eier, Crème fraîche und Parmesankäse verquirlen, mit Cayennepfeffer und Salz würzen. Gleichmäßig über dem Auflauf verteilen, Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten backen, nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken.

Lothar Schäfer : : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de) Stichworte: Länder, Zutaten, Menüfolge, Europa, Auflauf, Nudeln, Italien, P4, Teigwaren, :Notizen, (*), :, Quelle:, /, (**), Erfasst:, Lothar, Schäfer, (Lothar, Schäfer@ruhr-uni-boc, de), Carina, 9, 95



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Teigwaren

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 05.03.2015
angesehen:131
gedruckt:56
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter