Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
267 gHeilbuttfilet (ca. 2 cm
 - dick)
267 gSeelachsfilet
20 Küchenfertige Scampi
20 Küchenfertige Shrimps
 - Fisch- oder Fleischbrühe
 - 2 Stg. Weissbrot
167 gMayonnaise
167 gMayonnaise
331/3 gJoghurt
133 gCreme double
331/3 gMagerjoghurt
2 Essl.Gehackte frische Kräuter
 (glatte Petersilie,
 - Pimpinelle, Zitronenmeliss

Zubereitung

Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue

Grüne Blätter vom Lauch abschneiden, in stark gemit Salz bestreuenem Wasser blanchieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen. Heilbutt- und Seelachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Fischfilets in möglichst gleich grosse eckige Stücke schneiden, leicht mit Salz bestreuen. Fischstücke, Scampi und Shrimps mit Zitronensaft beträufeln, 30 Min. stehen lassen. Die vorbereiteten Filetstücke jeweils mit einem Lauchblatt einwickeln. Mit Fonduegabeln oder Fonduesieb in die heisse Brühe geben und garen.

Sauerkonserven und Senffrüchte einzeln in Schälchen verteilen. Curry- , Tomaten- und Kräutersauce zusammenrühren, abschmecken. Den Salat mild anmachen. Dazu schmeckt gut gekühlter Champagner.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Fisch

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 07.01.2015
angesehen:15
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter