Linsensuppe

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
200 gLinsen
1 Litr.Brühe
Lorbeerblatt
Spur Thymian
 Pfeffer, Salz
1 großeZwiebel
100 gRäucherspeck
2 Essl.Butter
Möhre
1 EsslMehl
1 Teel.Senf
4 Essl.Saure Sahne
1 EsslZitronensaft
1 EsslEssig
1 Teel.Zucker

Zubereitung

Linsensuppe

Die über Nacht eingeweichten Linsen in der Brühe mit Lorbeer, Thymian, Pfeffer und Salz weichkochen.

Die feingehackte Zwiebel und den in Würfel geschnittenen Speck in Butter anrösten, die in ganz kleine Würfel geschnittene Möhre dazugeben und zugedeckt 10 Minuten dämpfen, oft umrühren.

Mehl in Senf und saurer Sahne verquirlen, mit dem Zwiebel-Speck- Gemisch verrühren und zu den Linsen geben. Noch etwa zehn Minuten leicht köcheln lassen, dann mit Zitronensaft, Essig und Zucker abschmecken.

13.01.1994

Erfasser:

Datum: 23.02.1995 Stichworte: Suppen, P1

Stichworte: Menüfolge, Suppe, Suppen, P1



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Vorspeise

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 13.03.2015
angesehen:53
gedruckt:35
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter