Lammragout indisch

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
1 kgLammkeule ohne Knochen
250 gZwiebeln
Knoblauchzehen
3 Essl.Öl
11/2 Teel.Ingwerpulver
1/2 Essl.Kurkumapulver
1/2 Teel.Salz
Frische grüne Chilischoten
400 gGrüne Bohnen
250 gKürbis
400 gTomaten
1 BundFrühlingszwiebeln
2 Essl.Gehackte gemischte Kräuter
1 BeutelCreme fraiche (=150 g)

Zubereitung

Lammragout indisch

Fleisch mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin kurz anschwitzen. Lammfleisch zugeben und anbraten. Mit Kurkuma und Salz würzen. Chilischoten waschen, entkernen, grob hacken und zum Fleisch geben. Mit einem Liter Wasser aufgiessen und alles ca. 35 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und einmal durchbrechen, nach ca. 20 Minuten zum Fleisch geben. Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und vierteln. Alles zum Ragout geben und noch einmal 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt Kräuter und Creme fraiche unterziehen. Nach Wunsch Patnareis dazu servieren.

Erfasser: Jürgen Datum: 31.03.1996 Stichworte: Fleisch, Lamm, Indien, P4

Stichworte: Länder, Zutaten, Fleisch, Asien, Indien, Arten, Innereien, P4, Lamm



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 30.12.2014
angesehen:90
gedruckt:43
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter