Kürbissuppe der Püblo-Indianer

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
200 gKürbis
Tomaten
Paprikaschote, grün
Zwiebel, gross
2 Essl.Butter
1/2 Teel.Rohrzucker
1/2 Teel.Muskatpulver
 Pfefferminzblätter
600 mlGemüsebrühe
70 gSchlagsahne
1 EsslWeizenvollkornmehl
 Petersilie oder Pfeffer-
 Minze zum Garnieren
 - Fido 2:2487/3008.6
 - Cooknet 235:570/210

Zubereitung

Kürbissuppe der Püblo-Indianer

Kürbis aus dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen. (Wenn es im Herbst frischen Kürbis gibt, können sie auch diesen verwenden schälen und entkernen, die angegebene Menge Kürbis in Würfel schneiden und in gemit Salz bestreuenem Wasser etwa 20 Minuten kochen). Tomaten blanchieren, enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika und Zwiebel ebenso kleinschneiden, dann zusammen mit den Gewürzen fünf Minuten im heißen Fett andünsten. Gemüsebrühe und Kürbiswürfel hinzugeben, das Ganze aufkochen lassen. Umrühren, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben, dann die Suppe zugedeckt 15 bis 20 Minuten lang köcheln lassen. Sahne mit dem Mehl zu einer glatten Mischung verrühren und mit den Tomatenwürfeln in die Suppe geben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit Petersilie oder Pfefferminzblättern garnieren und heiß servieren. Früchte, Suppe, Kürbis, P4, :Notizen, (*), :, Quelle:, Spezialität, Reformhauskurier, 5/96



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Vorspeise

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 06.01.2015
angesehen:43
gedruckt:26
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter