Sizilianische Ostern

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
 - K.-H. Boller
 - aus: essen & trinken 04/98

Zubereitung

Sizilianische Ostern

ZUCCHINI-ROULADEN : Schmecken heiss oder lauwarm: Zucchini-Rouladen mit Mozzarella-Füllung und knusprigen Pecorino-Fenchel-Bröseln.

GEFUELLTE REISBAELLCHEN : Zu den beliebtesten Spezialitäten Siziliens gehören Arancini - orangengrosse, knusprig ausgebackene Reisbällchen mit Fleisch-Gemüse-Füllung und Tomatensauce.

EINGELEGTE OLIVEN : Schnelle kleine Vorspeise: schwarze Oliven mit Fenchel und Knoblauch, die mit etwas Minze und Lorbeer gewürzt sind.

PASTA MIT TOMATENSAUCE : Zu jedem sizilianischen Essen gehören Nudeln: zum Beispiel Fusili mit Tomaten-Oliven-Sugo, der mit Sardellen und Kapern kräftig gewürzt wird.

GEROESTETER BLUMENKOHL : Aussen kräftiges Töstaroma, innen schönknackig: Die Blumenkohlröschen werden in Olivenöl gebacken und mit Petersilie und Zitrone gewürzt. Sie schmecken zu beiden Fleischgerichten.

SUESS-SAURES KANINCHEN : Das Kaninchen wird mit Lorbeer, Salbei, Thymian und Knoblauch gewürzt und dann mit Schaschlikzwiebeln und grünen Oliven butterzart geschmort. Dazu passt kräftiger italienische Landwein.

GEFUELLTE LAMMKEULE MIT MARSALA-ROESTKARTOFFELN : Die Saftige Osterlammkeule wird mit Caponata gefüllt, so heisst die typisch sizilianische Gemüsemischung aus Auberginen, paprikaschoten und Tomaten. Dazu passen kleine, knusprig geröstete Kartoffeln, die mit einem guten Schuss Marsala zubereitete werden - einem Wein, der auf den vulkanischen Böden der Insel wächst.

CASSATA SICILIANA : Sie ist das traditionelle Ostergebäck Siziliens: Cassata, eine üppig verzierte Schichttorte aus Biskuit und Ricottacreme mit kandierten Früchten und gehackter bitterer Schokolade.

HIPPEN-CANNOLI MIT RICOTTA-MOUSSE : Die hinreissenden Desserts haben die Araber nach Sizilien gebracht - zum Beispiel Cannoli aus knusprigem Hippenteig. Sie werden mit bitterer Schokolade ausgestrichen und mit Ricottacreme und kandierten Zitrusfrüchten gefüllt. Dazu passt Orangensalat.

HINWEIS : Wenn Sie zum sizilianischen Osterfest einladen, brauchen Sie natürlich nicht alle Gerichte zuzubereiten. Entscheiden Sie sich für zwei bis drei Vorspeisen, ein Hauptgericht und ein Dessert, dann reichen die angegebenen Mengen für 6-8 Portiönen. Möchten Sie dagegen ein richtig grosses Fest feiern und alle Gerichte kochen, reichen die Mengen für 12 Portionen. Die Arbeit lohn sich - und Ihre Gäste werden glücklich sein!



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 06.02.2015
angesehen:124
gedruckt:42
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter