Kalbkotelett mit gebratenen Austernpilzen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Kalbskoteletts; a 200 g
 Jodsalz
 Weißer Pfeffer
2 Teel.Rapsöl
2 großeFleischtomate
4 Essl.Schmand (Creme fraiche)
 Knoblauchsalz
 Grüne, getr. Pfefferkörner
 Rosa Beeren
400 gAusternpilze; geputzt
2 Teel.Butter
 Jodsalz

Zubereitung

Kalbkotelett mit gebratenen Austernpilzen

Die Kalbskoteletts mit Jodsalz und Pfeffer würzen, mit Rapsöl bestreichen und auf dem Rost oder in der Pfanne, bei nicht allzu großer Hitze, braten. Für die Sauce die Fleischtomate enthäuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Schmand in einem kleinen Topf erwärmen, die Tomatenwürfel und den fein geschnittenen Basilikum dazugeben, mit den zerdrückten, grünen Pfefferkörnern, rosa Beeren und Knoblauchsalz abschmecken. Die vorbereiteten Austernpilze mit flüssiger Butter bestreichen und auf dem Rost oder in einer Pfanne kurz und knackig braten, mit etwas Jodsalz würzen. Austernpilze auf die Koteletts verteilen, mit der Tomatenschmandsauce überziehen. Beilageempfehlung: Folienkartoffeln mit einem Dip aus Sauerrahm, Joghurt, Knoblauch, Schnittlauch, Petersilie, wenig Dill abgeschmeckt mit Jodsalz und Pfeffer, gebratene Maiskolben mit Kräuterbutter. Unser Tip: Neben den Champignons hat sich mit dem Austernpilz ein zweiter Kulturspeisepilz am Markt durchgesetzt. Er enthält die Vitamine B2, Niacin und D sowie die Mineralstoffe Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Sein Eiweiß ist besonders leicht verdaulich, besser als bei allen anderen Pilzarten. Er enthält alle acht essentiellen Aminosäuren.

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 09.02.2015
angesehen:20
gedruckt:7
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter