Hornhecht Grünknochen Steckbrief Fisch

0.00 0 5 0
  (0)

Hornhecht Grünknochen Steckbrief Fisch

Bild von: Alexios

  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
3 StückHornhecht
Zitronen
 EtwasÖl
 EtwasPetersilie
2 Zehe/nKnoblauch
Zwiebel fein gehackt

Zubereitung

Hornhecht Grünknochen Steckbrief Fisch

Hornhecht / Grünknochen Garfish (engl.) / Orphie (franz.) / Aguilia (ital.) / Aguja (span.)

Familie: Seefische die keiner Familie von Speisefischen angehören. Ein langer schlanker Fisch mit spitzem Kiefer, der im Mittelmeer im Atlantischen Ozean sowie in der Nord- und Ostsee lebt. Das Fleisch junger Hornhechte ist sehr schmackhaft, aber grätenreich. Die Gräten färben sich beim Braten oder Räuchern grün. Der Hornhecht zählt zu den Fettfischen.

Zubereitungsarten:
Er wird meist gehäutet zu Saucengerichten verwendet, gegrillt oder in der Pfanne gebraten.
Für den Grill kann man mit Öl, Petersilie, Zitrone, Knoblauch und Zwiebeln eine frische leckere Sauce mischen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Fisch

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 18.12.2014
angesehen:93
gedruckt:18
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter