Hackfleisch-Pizza mit Grogonzola

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Zwiebel
8 Essl.Olivenöl
Knoblauchzehen
1.6 kgHackfleisch
20 Essl.Tomatenmark
 Salz
 Pfeffer
2 Teel.Getrockneter Thymian
2 Teel.Getrockneter Oregano
 Fett für das Blech
1.2 kgHefeteig (Fertigprodukt)
800 gSahne-Gorgonzola

Zubereitung

Hackfleisch-Pizza mit Grogonzola

Zwiebeln abziehen, feinhacken, im heißen Öl glasig dünsten. Den Knoblauch häuten, dazu pressen. Hackfleisch dazugeben, krümelig braten. Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano abschmecken. Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech fetten, Hefeteig ausrollen, dabei einen Rand hochziehen oder Mini-Pizzen formen. Die Hackfleischmasse gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen. Sahne- Gorgonzola darauf setzen, die Pizza auf der untersten Schiene des Ofens ca. 20 Minuten backen.

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 13.01.2015
angesehen:26
gedruckt:11
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter