GEFsLLTE PAPRIKASCHOTEN

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Eier
Rote Paprikaschoten
Gelbe Paprikaschoten
250 gMozzarella-Käse
200 gGekochter Schinken
1 BundBasilikum
2 Essl.Kapern
 Salz und Pfeffer
200 mlTrockener Weißwein; oder
 - Brühe mit etwas -
 - Zitronensaft
200 mlBrühe
2 Essl.Butter
 Zucker

Zubereitung

GEFsLLTE PAPRIKASCHOTEN

-- Ulli Fetzer -- www.brigitte.de Die Eier zehn Minuten hart kochen. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden und die Schoten entkernen. Schoten in kochendes Wasser legen und zwei bis drei Minuten vorkochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Den Paprikadeckel, Mozzarella und Schinken in Würfel schneiden. Eier schälen, hacken und mit Mozzarella und Schinken mischen. Basilikum in Streifen schneiden. Die Hälfte vom Basilikum und die Hälfte der Kapern unter die Füllung rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikaschoten füllen. Paprikaschoten in eine ofenfeste Form setzen. Wein und Brühe zugießen und die Paprikawürfel vom Deckel in die Form streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 45 Minuten backen. Paprikaschoten auf Teller setzen und warm stellen. Die Soße und Butter mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren, so daß noch Paprikastückchen übrig bleiben. Restliche Kapern undterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. sber die Paprikaschoten gießen und mit restlichem Basilikum bestreuen. Dazu: italienisches Weißbrot Nährwerte: pro Portion ca. 450 Kalorien, 30 g Fett

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 14.12.2014
angesehen:25
gedruckt:2
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter