Erbsensuppe indisch

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
1 Tasse/nWasser
 Salz
1 Dose/nErbsen (500 g)
3/4 LiterKlare Hühnerbrühe -
 -- (Fertigprodukt)
 Weißer Pfeffer
1 Prise/nZucker
3 Essl.Mehl
3 Essl.Blättrige Mandeln
3 Essl.Rosinen
125 mlSahne

Zubereitung

Erbsensuppe indisch

Wasser mit etwas Salz aufkochen. Erbsen darin 8 Minuten kochen. Durchs Sieb streichen. Mit der Hühnerbrühe im Topf wieder aufkochen. Mit Curry, Pfeffer und Zucker würzen. Mit in kaltem Wasser angerührtem Mehl binden. Blättrige Mandeln und die gewaschenen Rosinen reingeben. 10 Minuten durchkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Dann die Sahne in den Topf geben. Vorbereitung: 5 Minuten. Zubereitung: 20 Minuten. Etwa 200 Kalorien / 837 Joule. Wann reichen? Mit Toastbrot als Suppe vorweg.

Stichworte: Länder, Asien, Indien



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Vorspeise

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 02.01.2015
angesehen:89
gedruckt:44
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter