Elsässer Flammkuchen I

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
400 gMehl
2 Teel.Salz
1 EsslÖl
30 gHefe
300 mlWasser (lauwarm)
25 gButter
2 großeZwiebeln (Gemüsezwiebeln)
400 mlCreme fraiche
100 gGeräucherter Speck in
 - kleinen Würfeln
 Salz
 Pfeffer
1 Prise/nGeriebene Muskatnuss
1 EsslRapsöl

Zubereitung

Elsässer Flammkuchen I

Das Mehl zusammen mit dem Salz in eine grosse Schüssel geben. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und zusammen mit dem Öl zum Mehl geben. Anschliessend kräftig kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich gut von der Schüssel löst. Danach 60 bis 90 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit den Belag fertigen.

Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln in der Butter andünsten. Aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Creme fraiche mischen. Die Speckwürfel zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Teig ausrollen und in eine gut gefettete grosse Kuchenform legen. Den Belag darauf verteilen. Danach das Rapsöl darübergiessen und im vorgeheizten Backofen bei 225GradC 20 Minuten backen.

Heiss servieren.

Am besten schmeckt dazu ein trockener Weisswein; wobei auch ein Glas Kirschwasser ist nicht zu verachten ist.

Dieses Rezept soll laut Kochbuch für 8 Personen reichen. Allerdings in diesem Fall nur als Vorspeise !!!



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Teigwaren

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 04.02.2015
angesehen:118
gedruckt:43
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter