Chinesisches Rindfleisch

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen

Zubereitung

Chinesisches Rindfleisch

4 Riesengarnelen 200 g Rindfleisch, mager 2 bn Frühlingszwiebeln 150 g Shiitake-Pilze 10 g Ingwer, frisch 1 Knoblauchzehe 1/8 l Weisswein, trocken 4 tb Sojasauce 3 tb Chilisauce, chinesische 2 tb Sherry, trocken 1/2 tb Speisestärke 4 tb Öl

Die Riesengarnelen waschen, längs halbieren und den Darm entnehmen. Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die dunkelgrünen Teile entfernen. Weisse und hellgrüne Teile schräg in Stücke schneiden, Shiitake-Pilze putzen, waschen, Stiele entfernen, grosse Pilze halbieren. Ingwer schälen und stifteln. Knoblauch pellen und ebenso stifteln.

Weisswein, Sojasauche, Chilisauce, Sherry und Speisestärke verrühren.

3 Esslöffel Öl in einer Pfanne oder im Wok sehr heiss werden lassen. Riesengarnelen zuerst mit der Schalenhälfte nach unten ins heisse Öl geben und 1 Minute braten, dann umdrehen und eine weitere Minute braten. Danach an den Rand schieben und Pilze, Knoblauch und Ingwer in die Mitte geben. Kurz unter Wenden braten und ebenso an den Rand schieben. Nun das Fleisch und die Frühlingszwiebeln mit dem restlichen Öl in die Pfanne geben und anbraten.

Mit der Sauce angiessen. Alles gut vermischen und nochmals aufkochen. Dazu passt (natürlich) Reis.

---QUELLE: Aufgeschnappt von Hein Rühle 9/1998



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Fleisch Rind Asien Wok

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 07.02.2015
angesehen:39
gedruckt:27
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter