Christ - Stollen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
4 kgMehl
1 Litr.Milch
400 gHefe
2 kgButter (oder 400g Butter
 - und -100 g Rindertalg)
200 gSchweineschmalz oder Butter
800 gZucker
4 Teel.Salz (gestr.)
4 Teel.Natron (gestr.)
 Zitronensaft oder
 - abgerieben
 Zitronenschale
4 PrisenZimt
8 Essl.Rosenwasser
24 Essl.Rum
2 kgRosinen
11/2 kgAbgezogene, geriebene
 - Mandel
1 kgZitronat

Zubereitung

Christ - Stollen

;-------------------- Vorbereitung ----------------------- Die Rosinen einen Tag vor der Herstellung in den Rum einlegen. ;--------- ----------- Zubereitung ------------------------ Alle Zutaten bis auf die letzten vier zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Rosinen, Mandeln und Zitronat unter den Hefeteig kneten. Den Teig zu einem Stollen formen. Dazu rollt man ihn etwas aus und schlägt ihn zu 2/3 übereinander, so dass eine Stufe entsteht. In eine Aluminiumfolie einschlagen und über Nacht in den Kühlschrank legen. Am nächsten Tag den Stollen mit der geöffneten Folie auf ein Backblech legen und bei 200?C etwa eine Stunde backen. Wenn der Stollen nach dem Backen etwas abgekühlt ist, wird er dick mit zerlassener Butter bestrichen und anschliessend mit Puderzucker bestreut. Zum Schluss wird er gut verpackt etwa einen Monat an einem kühlen Ort zum Reifen gelagert. Backofen wird bei ca. 200 Grad ca. 30 Minuten gebacken, dann die Temperatur auf 180 Grad zurückdrehen und nochmals ca. 40-45 Minuten backen. Es ist ratsam, kurz bevor der Stollen fertig ist, die Form abzunehmen, damit noch eine schöne Farbe entsteht. Den Stollen mit Puderzucker bestreuen.

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 10.02.2015
angesehen:11
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter