Chili-Pappardalle mit Scampi und Chicorée

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
200 gPappardalle (Bandnudeln)
Chilischoten
2 Essl.Olivenöl
2 Essl.Zucker
4 Essl.Butter
Chicorée
200 gScampi
 Schnittlauch

Zubereitung

Chili-Pappardalle mit Scampi und Chicorée

Papardalle in reichlich Salzwasser kochen. Chilischoten entkernen, kleinschneiden und im Olivenöl andünsten. Die Nudeln darin schwenken. Zucker und Butter in einer Pfanne leicht karamelisieren. Chicoréeblätter waschen, mit den Scampi in der Karamelmasse kurz braten, dann alles mit den Nudeln mischen. Mit Schnittlauch bestreut servieren. :Quelle : Zu Tisch, Mai 1999 :Erfasser : Jürgen Ginkel

Stichworte:



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Teigwaren

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 20.03.2015
angesehen:33
gedruckt:4
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter