Bretonischer Eintopf

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Beinscheiben vom Kalb; (ca.
500 G)
Schweinehaxe/Stelze
4 klein.Zwiebeln
Karotten
500 gWeisse Rüben
1/2 Kopf Wirsing/Kohl
Räucherwürste; (250 g)
2 Litr.Kalbsbrühe/Kalbsuppe; oder
 Kalbsfond
 Salz
 Pfeffer; frisch gemahlen
Knoblauchzehen
Lorbeerblatt
 Nelken; einige
1 klein.Bund Petersilie

Zubereitung

Bretonischer Eintopf

1. Beinscheiben und Schweinehaxe unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in kochendem, gemit Salz bestreuenem Wasser 2 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen und das Fleisch abspülen.

2. Zwiebeln abziehen, Karotten und weiße Rüben putzen, schälen und waschen. Vom Kohl die groben äußeren Blätter entfernen, den Rest vierteln, vom Strunk befreien, abspülen und in grobe Würfel schneiden.

3. Die vorbereiteten Zutaten mit der Kalbsbrühe, den Würsten, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Lorbeerblatt und Nelken zum Kochen bringen. Petersilie abspülen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und in den Eintopf geben. Etwa 90 Minuten leise kochen lassen, hin und wieder abschäumen. Beilage: Bauernbrot oder Kräuter- Knoblauch-Baguette Kundenpost :Erfasser : Frank Dingler :Notizen (*) : Gepostet: Gunter Thierauf : : <GunterThierauf@gmx.net> am 27.02.2000 in : : de.rec.mampf



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Allgemein

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 23.12.2014
angesehen:18
gedruckt:33
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter