Zucchinisuppe III

5.00 0 5 1
  (1)

Zucchinisuppe III

Bild von: Alexios

  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
große Zucchini, gewürfelt
Zwiebel, gehackt
50 gButter
1 LiterHühnerbrühe
 Salz
 Pfeffer
Eigelb
125 gCreme fraiche
1 Essl.Dill, gehackt
1 Essl.Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

Zucchinisuppe III

1. Rezept für Zucchinisuppe einfach und schnell

Dieses Rezept für Zucchinisuppe eignet sich perfekt, wenn ihr eine würzige Gemüsesuppe selbst machen möchtet. Hierbei ist diese Suppe würzig und leicht zugleich, und das Rezept einfach und schnell in der Zubereitung. Alles, was ihr für dieses Suppenrezept braucht, sind ein paar Grundzutaten: Zucchini, Zwiebeln, etwas Brühe, Creme Fraîche und Kräuter. Und schon könnt ihr mit einigen wenigen Handgriffen eine leckere Zucchinisuppe auf den Teller zaubern.


2. Grundlage für würzige Zucchinisuppe

Nehmt als allererstes die Zwiebeln für die Gemüsesuppe. Sie sorgen später für die richtige Würze. Schält die Zwiebeln und schneidet sie in Würfel. Danach wascht ihr die Zucchini und scheidet sie längs in zwei Hälften und dann in Scheiben. Lasst währenddessen schon einmal die Butter in einer Pfanne zergehen und gebt dem Rezept nach die Zucchini und die Zwiebeln hinzu. Dünstet nun die Grundlage für die Zucchinisuppe.


3. Zucchinisuppe pürieren und abschmecken

Nach etwa fünf Minuten könnt ihr die Brühe hinzufügen und lasst dann die Zucchinisuppe für etwa 20 Minuten bei niedriger Hitze unter Aufsicht kochen. Nehmt als nächstes einen Pürierstab und püriert den Topfinhalt. Schmeckt die Zucchinisuppe dann mit etwas Salz und Pfeffer ab und legiert sie mit den drei Eigelb.


3. Zucchinisuppe kalt servieren

Jetzt ist die Zucchinisuppe auch schon fast fertig. Rührt zum Schluss noch die Creme Fraîche in die Zucchinisuppe sowie die Hälfte der Kräuter. Danach lasst ihr die Zucchinisuppe gut auskühlen, denn kalt serviert schmeckt sie besonders gut. Kurz vor dem Servieren könnt ihr dann die Suppe noch mit den restlichen Kräutern bestreuen. Und schon habt ihr eine leckere Zucchinisuppe, die sich ideal als wärmender Snack an Herbsttagen und im Winter eignet.

Als Beilage zu dieser leckeren Zucchinisuppe eignet sich eine Scheibe Brot ideal. Besonders lecker ist hierbei ein schönes Kartoffelkrusti oder auch ein Kürbisbrot. Wir wüschen euch guten Appetit mit diesem Suppenrezept!



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 03.12.2014
angesehen:113
gedruckt:35
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter