Zucchini-Gemüse mit Hackfleisch-Klösschen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Altbackenes Brötchen
Zwiebel
400 gHackfleisch; gemischt
Ei
 -Salz, Pfeffer
 -Paprika edelsüss
700 gZucchini
Zwiebeln
 Öl
Knoblauchzehe
 Thymian
 Rosmarin
100 ml;Klösschenbrühe
 - zurückbehalten

Zubereitung

Zucchini-Gemüse mit Hackfleisch-Klösschen

Brötchen einweichen, Zwiebel in Würfel schneiden und mit Hackfleisch, Ei und dem ausgedrückten Brötchen verkneten. Fleischteig mit den Gewürzen abschmecken und kleine Klösschen daraus formen.

Klösschen in wenig Wasser bei milder Hitze in 20 Minuten gar ziehen lassen. Zucchini waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in In Würfel schneiden schneiden, im heissen Öl glasig dünsten. Zucchinischeiben und die feingehackte Knoblauchzehe hinzugeben. Das Gemüse mit den Kräutern abschmecken und die zurückbehaltene Klösschenbrühe hinzugiessen, bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt Fleischklösschen unter das Zucchinigemüse mischen.

Dazu: Reis



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 13.03.2015
angesehen:9
gedruckt:2
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter