Zucchini - gefüllt

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
mittelgrosse Zucchini
Tomate
2 Tasse/ngekochtes Getreide
1 Tasse/ngeriebenen Käse
1/2 Tasse/nSemmelbrösel
Ei (kann man auch
 - weglassen,
 oder durch Sojamehl
 - ersetzen)
 Salz
 Pfeffer
 Knoblauch
 Zwiebel
 Oliven
 Petersilie
 Basilikum
 Schnittlauch
 Nelkenpulver
 Olivenöl
Tomaten
0.1 LiterOlivenöl
Paprika
Kartoffeln, fein geraspelt
1 Tasse/nfeingeschnittenes Gemüse
 - nach Wahl
 (z.B. Karotten, Sellerie,
 - Zucchini, Aubergine)
 Rahm (wenn man drauf
 - steht)
 Basilikum
 Rosmarin
 Thymian
 Salbei
 Lorbeerblätter
Nelke
 Chili
 Curry
1 Essl.Mehl
 Salz

Zubereitung

Zucchini - gefüllt

Die Zucchini der Länge nach halbieren und bootförmig aushöhlen.

Tomaten, Zucchinimark, Knoblauch, Zwiebeln und Oliven kleinschneiden und in einer Bratpfanne mit etwas Olivenöl zu einer Sauce kochen (ca. 10 - 15 Minuten).

Diese Sauce mit Getreide, geriebenem Käse, Brösel und eventüll mit einem verschlagenen Ei vermengen.

Die feingehackten Kräuter dazu geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Nelkenpulver abschmecken.

Mit dieser Sauce die Zucchini-Boote füllen und sie in eine feürfesten Form geben.

Im Backofen auf mittlerer Hitze backen bis sie gar sind (ca. 20 Minuten).

Noch besser schmeckts wenn man reichlich Tomatensauce (*) in die feürfeste Form gibt.

(*) Tomatensauce

Die Gewürze werden zuerst in dem Öl geröstet, dann wird das Gemüse dazu gegeben und dünstet es an und schüttet dann etwas Wasser dazu und lässt das ganze auf kleiner Flamme kochen, kurz bevor es gar ist rührt man das Mehl hinein und lässt es noch kurz auf der Flamme.

Zur Geschmacksverbesserung kann man noch etwas Rahm hinzugeben.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 29.03.2015
angesehen:31
gedruckt:30
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter