Zucchine ripiene Gefüllte Zucchini

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
Zucchini (ca. 800g)
1 Essl.Olivenöl
1 Essl.Butter
Zwiebel, fein gehackt
Knoblauchzehen, fein
 - gehackt
Dose Pelati (ca. 400 g),
 - gehackt
 Einige Basilikumblätter,
 - gehackt
Sardellenfilets, gehackt
1/2 Teel.Salz
 Pfeffer aus der Mülle
200 gRicotta, mit der Gabel
 - zerdrückt
1/4 Teel.Salz
Ei, verklopft
Messerspitze Muskat
100 gFontina-Käse, gewürfelt
 - (bzw. eine andere,
 abschmelzende Käsesorte,
 - jedoch keine Mozarella,
 wird sonst wirklich zu
 - geschmacksneutral)
1 Essl.Parmesan, gerieben
1/2 Bund Petersilie, fein
 - gehackt
 Oregano
 Basilikum
 Salbei, gehackt
 Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zucchine ripiene Gefüllte Zucchini

Zucchini längs halbieren und innen zu 2/3 aushöhlen (Inneres fein hacken und beiseite legen).

Wenig Salzwasser aufkochen, die 8 ausgehölte Zucchinihälfte 1 bis 2 Minuten blanchieren, herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Tomatensauce mit Sardellen:

Zwiebel und Knoblauch im Öl+Butter andämpfen, Ausgehöhltes der Zucchini beigeben, mitdämpfen. Pelati, Basilikum, Sardellenfilets beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die Zutaten für die Füllung in obiger Reihenfolge gut mischen, abschmecken.

Die Füllung in die Zucchinihälfte verteilen, gut andrücken. Die Tomatensauce in eine gefettete Gratinform giessen, die Zucchini in die Gratinform legen, wenig Parmesan darüberstreün, wenig Olivenöl darüberträufeln und ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 24.02.2015
angesehen:23
gedruckt:28
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter