Walliser Kuchen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
Achteckiger Kuchenteig
 - Jowa
 - ausgewallt oder
250 gKuchenteig
50 gSpeckwürfeli
500 gLauch
1 Essl.Mehl
100 mlApfelwein ohne Alkohol
100 gWalliser Käse
 ;Salz
 ;Pfeffer
 - Arthur Heinzmann
14.1 - am
 - nach Köstlichkeiten
 - mit Jowa- Teigen

Zubereitung

Walliser Kuchen

Teig rund auswallen und in ein rundes 30cm Backblech legen oder ausgewallten Jowa-Teig verwenden. Boden mit einer Gabel gut einstechen. Speckwürfeli anbraten und den in Ringe geschnittenen Lauch beigeben. Mit wenig Mehl bestäuben und mit dem Apfelwein ablöschen. Etwa 15 Minuten weiter köcheln lassen, auskühlen.

Den Käse in Würfel schneiden, daruntermischen und würzen. Füllung auf den Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad etwa 25 Minuten backen.

Dazu paßt: Saisonsalate



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen Gebäck Pralinen Backen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 25.02.2015
angesehen:118
gedruckt:34
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter