Ungarisches Gulasch

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
750 gRindfleisch, in grosse
 -- Würfel geschnitten
60 gButterschmalz
750 gZwiebeln, grob gehackt
(-3) Knoblauchzehen,
 - gehackt
2 Teel.Rosenpaprika
2 Teel.Paprika edelsüss
2 Essl.Rotwein
 Salz
1/2 Teel.Gestossenen Kümmel
1 Essl.Tomatenmark
 Etwas Wasser (bei Bedarf)

Zubereitung

Ungarisches Gulasch

In einem Topf das Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch weich dünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Paprika darüberstreün und kurz aufschäumen lassen, mit Wein ablöschen.

Die Fleischwürfel zugeben und anrösten, Salz, Kümmel und Tomatenmark zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze im eigenen Saft unter öfterem Umrühren schmoren. Garzeit 2 1/2 - 3 Stunden; bei Bedarf etwas heisses Wasser oder Brühe aufgiessen.

29.01.1994



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Fleischgerichte Fleisch

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 24.03.2015
angesehen:96
gedruckt:40
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter