Teig für "Elsässer Flammekuchen"

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
250 gMehl
Ei
Salz
100 gekühlte Butter

Zubereitung

Teig für "Elsässer Flammekuchen"

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine kleine Mulde hineindrücken und das Ei hineingeben. Dann das Salz auf den Mehlrand geben und die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen. Alle Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten und dabei 2-4 El. eiskaltes Wasser zufügen, dann zugedeckt 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen Gebäck Pralinen Teig

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 25.03.2015
angesehen:82
gedruckt:34
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter