Schwäbischer Speckkuchen oder Quiche

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
250 gMagerquark
250 gButter
250 gMehl
Eier
150 gSchinken oder Speck
150 gCrème fraîche
150 gkräftigen geriebenen Käse
 Salz
 Pfeffer
 Oregano

Zubereitung

Schwäbischer Speckkuchen oder Quiche

Teig:

Alle Zutaten mit dem Handrührer zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Anschließend Teig auf Backpapier zu einer runden Platte auswellen. Tarte-Form ( 30 cm) mit Backpapier und Teig auslegen.

Den Teig gut über die Ränder ziehen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Belag:

Alle Zutaten bis auf Speck gut verrühren (nicht schaumig schlagen). Ei-Käsemasse auf den Teig geben und gewürfelten Schinken darüberstreün. Ca. 25 - 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Tips: Bei Crème fraîche und Käse kann variiert werden, z.B. kann die Crème durch Frischkäse (mit oder ohne Kräuter) ersetzt werden. Ganz interessant schmeckt auch bißfest gekochter Blumenkohl auf der Quiche.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 29.01.2015
angesehen:54
gedruckt:4
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter