Sahnesauce zu Teigwaren

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
1 Pack.Saure Sahne
2 Pack.Kräuterkäse (Schmelzkäse)
Scheibe Gekochten Schinken
kleine Tüte Parmesankäse
 Oregano
 Basilikum
 Pfeffer

Zubereitung

Sahnesauce zu Teigwaren

Die Zubereitung ist recht einfach.

Den Schinken in kleine Würfel schneiden, und mit dem Rest in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen. Nicht aufkochen lassen. Dann mit Oregano, Basilikum und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen. Mit dem Oregano und Basilikum brauchst man nicht sparen (Geschmacksache).

Sollte man sich mit den Gewürzen übernommen haben, kann man die Sahne-Sauce mit Kondensmilch strecken.

03.03.1994



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Sauce Marinaden Saucen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 27.02.2015
angesehen:37
gedruckt:4
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter