Saftige Fruchte im Griessbett

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
375 gErdbeeren
300 gRhabarber
3 Essl.Zucker, braun
1 LiterMilch
150 gVollkorngriess
Eier
100 gHonig, flüssig
30 gHaselnüsse, gemahlen
20 gHaselnussblättchen

Zubereitung

Saftige Fruchte im Griessbett

Erdbeeren und Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mit 2 El Zucker bestreün und zugedeckt ziehen lassen.

Milch und 1 El Zucker aufkochen. Grieß unter Rühren einstreün und aufkochen. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten ausquellen und abkühlen lassen.

Eier trennen. Eigelb und Honig schaumig schlagen. Gemahlene Nüsse zufügen und unterrühren. Grieß eßlöffelweise unterrühren. Eiweib steif schlagen und unterheben.

Fruchtmischung bis auf 4 El in eine gefettete Auflaufform füllen. Grieß darauf verteilen. Mit der übrigen Fruchtmischung und den Nußblättchen bestreün. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Am besten noch warm essen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 22.01.2015
angesehen:104
gedruckt:37
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter