Ragout a la Bolognese

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
400 gSpaghetti
400 gHack vom Kalbfleisch
50 gButter
100 gGewürfelter Speck
Gehackte Wurzel; Karotte??
Gehackte Zwiebel; weiß
Gehackte Sellerieknolle;
 - klein
125 mlRotwein
2 Essl.Getrocknete Steinpilze
1 Essl.Tomatenmark
Lorbeerblätter
 Pfeffer
Spur Zimt
 e

Zubereitung

Ragout a la Bolognese

Butter in einer hohen Pfanne zerlassen und darin die Zwiebel, Wurzel, Sellerie und den gehackten Speck geben. Alles verrühren und nach fünf Minuten das Hack vom Kalb dazugeben. Weiter verrühren und nach weiteren zehn Minuten den Rotwein dazugeben.

Nach weiteren zehn Minuten köcheln werden die in heißem Wasser eingeweichte und kleingeschnittenen Steinpilze dazu gegeben.

Noch etwas Tomatenmark und die Lorbeerblätter dazu und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Eine halbe Stunde unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen und eventüll mit Wasser auffüllen falls die Sauce zu dick werden sollte.

Noch eine Prise Zimt dazugeben, aufkochen lassen, die Lorbeerblätter herausfischen und über die fertigen Spaghetti geben.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 02.12.2014
angesehen:77
gedruckt:51
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter