Putenbrust mit Thunfischsauce

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
500 gPutenbrust
6 Essl.Olivenöl
 Salz
 Schwarzen Pfeffer;
 - frisch gemahlen
Gemüsebrühwürfel
Dose Thunfisch (ca. 80 g
 - abgetropft)
3 Essl.Saure Sahne
2 Essl.Creme fraîche
1 Teel.Zitronensaft
1 Teel.Grünen Pfeffer
1 Essl.Gehackte Petersilie

Zubereitung

Putenbrust mit Thunfischsauce

Fleisch in Streifen schneiden und in 2 Esslöffeln erhitztem Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühwürfel in 1/8 Liter heissem Wasser auflösen und zum Fleisch giessen. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Die Fleischstücke herausnehmen und abkühlen lassen. Die Brühe auf ca. 4 Esslöffel einkochen lassen. Den abgetropften Thunfisch mit der Brühe im Mixer pürieren, restliches Olivenöl unter Rühren zugeben. Saure Sahne, Creme fraîche und Zitronensaft zufügen und alles noch ca. 1 Minute pürieren. Den grünen Pfeffer unterrühren. Das Putenfleisch auf einer Platte anrichten und die Sauce dazu servieren. Mit gehackter Petersilie bestreün.

Dazu nach Wunsch ein frisch gebackenes Baguette reichen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 20.12.2014
angesehen:36
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter