Pflaumen-Auflauf

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
750 gPflaumen
 Margarine; zum Einfetten
 Semmelbrösel; zum
 - Ausstreün
50 gHaselnüsse, gemahlen
50 gZucker
Zitrone; abgeriebene
 - Schale
Eiweiss
6 Essl.Weisswein
Spur Salz
150 gZucker
1 Pack.Vanillinzucker
Eigelb
150 gMehl
50 gSpeisestärke
11/2 Teel.Backpulver

Zubereitung

Pflaumen-Auflauf

Pflaumen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten und mit Semmelbrösel ausstreün. Pflaumen reingeben. Haselnüsse mit Zucker und Zitronenschale in einem Teller mischen. Pflaumen damit bestreün.

Eiweiss mit Weisswein und Salz in einer Schüssel steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und unterrühren. Eigelb in einer Tasse verquirlen und unterziehen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. Teig über die Pflaumen verteilen.

In den vorgeizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit ca. 60 Minuten. E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 4. Nach 45 Minuten Auflauf mit Alufolie abdecken.

Nach Ende der Backzeit Auflauf sofort servieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 19.12.2014
angesehen:126
gedruckt:46
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter