Nusstorte aus Spanien

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
175 gLöffelbiskuits
1/2 Tas. Milch; heiß
Eier
4 Essl.Zucker
100 gWalnüsse; feingewürfelt
280 gZucker
4 Essl.Bienenhonig
Zitronenschale; abgerieben
100 gMandeln; geröstet

Zubereitung

Nusstorte aus Spanien

Die Löffelbiskuits zerkrümeln, mit heißer Milch übergießen und gut durcharbeiten. Die Eier trennen, Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und die Biskuitmasse und die gewiegten Nüsse darunterrühren. Wenn die Masse glatt ist, den steifen Eischnee behutsam unterziehen.

In eine Kastenform, die zuerst etwas gebuttert, dann mit Backpapier ausgelegt wurde, den Teig füllen. Bei 220 Grad C ca. 20 Minuten backen, dann für weitere 40 Minuten auf 180 Grad herunterschalten. Ofen abschalten und Kuchen noch 10 Minuten im Ofen stehen lassen, damit er nicht zusammenfällt.

Nach dem Abkühlen und Stürzen den Kuchen mit dem Honigsirup übergießen, der durch Aufkochen der angegebenen Zutaten entsteht. Mit den gerösteten Mandelblättchen bestreün.

Quelle: Mannheim Illustriert Nr. 4, April 1996 erfasst: Sabine Engelhardt, 11. Oktober 1996



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen Gebäck Pralinen Torte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 05.01.2015
angesehen:11
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter