Bohnen-Eintopf

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
500 gFrische grüne Bohnen
500 gWachsbohnen
100 gDurchwachsenen Speck
Zwiebel
Knoblauchzehe
1 LiterGemüse-Fond
 Salz
500 gDebrecziner
1/2 Teel.Getrockneter Thymian
1/2 Teel.Getrocknetes Bohnenkraut
100 mlCreme fraiche

Zubereitung

Bohnen-Eintopf

Die grünen und die Wachsbohnen putzen, waschen und eventuell brechen. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides kleinwürfeln. Die Speckwürfel in einen Schnellkochtopf geben und anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, dann glasig dünsten. Die Bohnen mit der Brühe dazugeben, mit Salz und Thymian würzen und im geschlossenen Topf 8 Minuten garen. Das Bohnenkraut zugeben und im geschlossenen Topf noch weitere 5 Minuten garen. Die Debrecziner in Stücke schneiden, zum Eintopf geben und erhitzen. Auf jede Portion einen Eßlöffel Creme fraiche geben.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Suppe

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 13.03.2015
angesehen:86
gedruckt:35
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter