Marinierter Steinbutt und Kartoffeln auf karibische Art

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
mittl. Knoblauchzehen
Limetten
1/2 Teel.Kreuzkümmel
 -- im Mörser zerstossen
 ;Schwarzer Pfeffer
Steinbuttfilets
300 g-- a je
 -- oder Kabeljaufilets
 -- oder Heilbuttkoteletts
1 kgKartoffeln, festkochend
 ;Salz
Eigelb, Gew.-Kl. 2
6 Essl.Olivenöl
1 BundGlatte Petersilie
2 BundKoriandergrün

Zubereitung

Marinierter Steinbutt und Kartoffeln auf karibische Art

Den Knoblauch pürieren. Von der Hälfte der Limetten die Schale dünn abreiben. Alle Limetten auspressen. Limettensaft und -schale mit Kreuzkümmel, Pfeffer und Knoblauch mischen. Die Steinbuttfilets mit der Marinade beträufeln und 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen, längs in sehr dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser portionsweise 3 bis 4 Minuten blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen.

Eigelb und 2/3 vom Olivenöl mit dem Schneebesen verquirlen, behutsam unter die lauwarmen Kartoffelscheiben heben und in eine Auflaufform geben. Die Steinbuttfilets darauflegen, leicht mit Salz bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Die Form mit einem Deckel oder Alufolie verschließen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 225 °C (Gas 4, Umluft 45 Min. bei 200 °C) 40 bis 45 Minuten garen.

Inzwischen die Petersilie und das Koriandergrün grob hacken. Die Kräuter auf den fertigen Fisch streün. Den Fisch in der Form servieren und eine kreolische grüne Sauce (siehe Rezept) dazu reichen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 22.01.2015
angesehen:34
gedruckt:5
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter