Mandelpfannkuchen I

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
unbehandelte Zitrone
Äpfel (ca. 600 g)
1/8 LiterApfelsaft
80 gZucker
11/2 Teel.Speisestärke
150 gMehl
1/4 LiterMilch
Eier, getrennt (Gew.-Kl.
 - 2)
 Salz
50 gButterschmalz
100 gMandelblättchen
1/4 LiterSchlagsahne
 Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Mandelpfannkuchen I

1. Zitrone heiß abwaschen und spiralförmig abschälen, dann auspressen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit 1 El. Zitronensaft beträufeln.

2. Apfelsaft mit der Hälfte der Zitronenschale (andere Hälfte anderweitig verwenden) und 30 g Zucker zum Aufkochen bringen. Speisestärke mit 2 El. Wasser verrühren, unterrühren und einmal aufkochen lassen. Apfelspalten in den Saft geben und bei milder Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Kühl stellen.

3. Mehl mit Milch, 3 El. lauwarmem Wasser, Eigelb und Salz verrühren.

4. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den Teig heben. Das Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen, jeweils einige Mandelblättchen zugeben und Teig daraufgießen. Nacheinander bei milder Hitze 4 - 6 Pfannkuchen braten.

5. Sahne halbsteif schlagen. Pfannkuchen mit Sahne und Apfelkompott servieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Pro Portion (bei 6 Portionen) ca. 13g E, 37g F, 57g KH = 637kcal (2666kJ)

Als Menüvorschlag:

Vorspeise: Brunnenkresse-Suppe

Hauptspeise: Blumenkohl mit Tomatensauce

Nachspeise: Mandelpfannkuchen Zubereitungszeit 10 Minuten



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 16.03.2015
angesehen:10
gedruckt:1
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter