Karottenpudding an Joghurt-Mohn-Sauce

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
100 gKarotten
1/2 LiterMilch
1/2 Teel.Zitronenschale; gerieben
Vanilleschote
Spur Safran
Eier
6 Essl.Zucker
1 Essl.Mohnsamen
350 gNaturejoghurt
3 Essl.Zucker

Zubereitung

Karottenpudding an Joghurt-Mohn-Sauce

Karotten feinraffeln und zusammen mit Milch, Zitronenschale, ausgekratztem Vanillemark und -stengel sowie dem Safran aufkochen.

Die Eier mit dem Zucker verrühren, die heisse Milch unter Rühren dazugiessen.

Die Masse in kleine hitzefeste Förmchen füllen, diese in einem mit heissen Wasser gefüllten Wasserbad stellen (sie sollen bis zu 2/3 im Wasser stehen).

In den auf 130 °C vorgeheizten Ofen schieben und 90 Minuten im Wasserbad garen.

Erkalten lassen und stürzen.

Für die Sauce den Mohn im Mörser zerstossen und mit den anderen Zutaten verrühren.

Nach: Beatrice Äpli, Orella, Heft 2, 1994

04.03.1994



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 12.03.2015
angesehen:25
gedruckt:20
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter