Peperoni-Knoblauch-Gewuerzsauce:

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
 Vom Stil befreite Pepperoni
 -- (in kleinen Stuecken)
 Gehackter Knoblauch,
 -- gleiche Volumenmenge wie
 -- die Peperoni
 Nach Geschmack gehackte
 -- Petersilie oder / und
 -- Dill
 Salz
 Zucker oder entsprechende
 -- Menge fluessiger
 -- Suessstoff
1 Tasse/nEssig

Zubereitung

Peperoni-Knoblauch-Gewuerzsauce:

In ein verschließbares Glas werden nacheinander eine Schicht Pepperoni, gefolgt von der Knoblauchmasse eingelegt. Darauf kommen 1 Messerspitze Salz und Zucker. Anschließend weiter mit Pepperoni usw. Zum Schluß wird eine Tasse Essig mit der Petersilie uebergeschuettet und das Glas verschlossen im Kuehlschrank aufbewahrt. Nach etwa 3 Wochen kann die Mischung erstmals benutzt werden.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Saucen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 29.01.2015
angesehen:8
gedruckt:9
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter