Gewürzeis-Stollen mit Kirschen

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
50 gMandeln; gehobelt
150 gZucker
100 mlMilch
Eier
Eigelb
1 Teel.Lebkuchengewürz
400 mlSchlagsahne
50 gRum-Rosinen
50 gOrangeat; gewürfelt
50 gZitronat; gewürfelt
25 gPistazien; gehackt
 Puderzucker
 Kakao
485 gSchattenmorellen; Glas
1/2 Teel.Lebkuchengewürz
2 Teel.Speisestärke
 - bei Bedarf mehr
2 Essl.Rum
 - nach Wunsch

Zubereitung

Gewürzeis-Stollen mit Kirschen

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Zucke in einem breiten Topf schmelzen und goldbraun karamelisieren lassen. Milch angießen, unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Karamel gelöst hat. Beiseite stellen.

Eier und Eigelb im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Karamelmilch unterRühren zugeben. Weiterschlagen, bis eine dickliche Creme entstanden ist (ca.5 Minuten). Karamelmasse anschließend im eiskalten Wasserbad ca. 5 Minuten kalt schlagen.

Lebkuchengewürz unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Mandeln, Rosinen, Orangeat, Zitronat und Pistazien mischen, ebenso unterheben.

Eine Stollenbackhaube (ca. 38 cm lang) oder Kastenform (30 cm) so mit Alufolie auslegen, dass sie an den Längsseiten ein Stück übersteht. Masse hineinfüllen, gründlich glattstreichen, mit der überstehenden Alufolie abdecken. Mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

Für die Soße Kirschen mit Flüssigkeit und Lebkuchengewürz aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glattrühren, zugeben, aufkochen lassen. Evtl. Rum unterrühren.

Eisstollen stürzen (Folie abziehen) mit Kakao und Puderzucker bestäuben. I Streifen schneiden. Mit der warmen Kirschsoße servieren.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Stichwörter: Kuchen Gebäck Pralinen Backen

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 22.01.2015
angesehen:12
gedruckt:11
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter